Louis Braille Festival vom 3. bis 5. Mai 2024 in Stuttgart

Jetzt ins Programm schauen und anmelden!

Anfang Mai 2024 treffen wir uns alle zum großen Fest der blinden, sehbehinderten und sehenden Menschen in der schwäbischen Metropole Stuttgart. Neu ist, dass wir im Zentrum der Stadt neben dem Kongresszentrum Liederhalle, dem angrenzenden Hotel Maritim und der historischen Reithalle auch den Berliner Platz nutzen werden – ideal als Außengelände mit Bühne, Führhundlounge und Spielfläche! 

Die Programmhöhepunkte

Das Festivalprogramm im Internet unter www.dbsv-festival.de wird in den kommenden Wochen immer weiter ergänzt und bietet tolle Aktionen für alle Altersgruppen. Bereits jetzt dürfen Sie sich auf die folgenden Angebote freuen:

Am Freitag wird das Festival um 15 Uhr auf der Außenbühne mit prominenten Gästen und Musik vom Ludwigsburger Singer/Songwriter Philipp Poisel eröffnet. In der Liederhalle geht Rufus Beck am Nachmittag mit seiner Lesung auf einen „Bummel durch Europa“. Der Abend in der historischen Reithalle startet mit Comedy und einem Reinschnuppern in den schwäbischen Dialekt. Beim anschließenden „Mitsingabend“ dürfen alle zusammen beliebte Schlager und Pophits schmettern. Die Texte der Lieder werden rechtzeitig bereitgestellt, damit Sie sich zuhause schon mal vorbereiten können. 

Bei der Samstagabendshow mit Musik, Ratespielen und Talks warten auf das Publikum viele Überraschungen.

Am Sonntag konzentriert sich das Festivalgeschehen auf die historische Reithalle. Der Tag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst, unterstützt von der Band Human Aliens. Zum Abschluss des Festivals werden dann die Musikkabarettisten Plückhahn & Vogel auftreten.

Spielen, bewegen und entspannen

Ein buntes Angebot lockt am Freitagnachmittag und am Samstag. Für junge und junggebliebene Gäste geht es in den Escape Room, die Gaming Zone und spätabends in die Disco. Ob Tanzen, Zumba im Sitzen, Selbstverteidigung, Yoga, Klettern oder Tandemfahren, bei den Bewegungsangeboten hat man die Qual der Wahl. Auch von den Sportarten Blindenfußball, Biathlon oder Blindentennis kann man einen Eindruck bekommen. In den zahlreichen Workshops geht es z. B. um Schminken, Upcycling oder Braille. Braille-Lesungen und Konzerte von u.a. Rockytrio mit Mika Mai, den Human Aliens und The Sixteens dürfen nicht fehlen. Beliebte und bewährte Angebote wie das Hörfilmkino, der Markt der Begegnungen und die Führhund-Lounge gehören ebenfalls wieder zum Programm. 

Viele Stuttgarter Partner unterstützen beim Rahmenprogramm mit zahlreichen inklusiven Angeboten. Das Schauspiel Stuttgart zeigt z.B. „Cabaret“ mit Audiodeskription am Vorabend des Festivals. Viele Museen bieten Führungen an. Unser Medienpartner Südwestrundfunk (SWR) lädt zu Führungen zum Funkhaus ein. So können die Festivalgäste die Stadt Stuttgart kennenlernen. Das Festival endet am Sonntag um 14 Uhr.

Geöffnet ist das Festivalgelände schon ab Freitagmittag. Nach Vorzeigen des persönlichen QR-Codes – den erhalten Sie nach der Anmeldung – bekommen Sie schnell und unkompliziert Ihr Festivalbändchen. Für Gäste ohne QR-Code steht das Team des Festivalbüros bereit. Auch Getränke und Snacks werden bereits angeboten. 

Immer aktuell ist das Festivalprogramm im Internet unter www.dbsv-festival.de. Neben dem Online-Anmeldeformular gibt es dort auch Informationen zur Anreise und Buchung von Unterkünften. Alle, die sich beim Louis Braille Festival angemeldet haben, erhalten dann auch den Zugang, um sich zu Workshops und Führungen anzumelden.
Der Veranstaltungsort liegt ca. 15 Gehminuten vom Hauptbahnhof und von der belebten Innenstadt entfernt. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist gut. Kleiner Tipp: Auch von Städten in der Nähe wie Ludwigsburg, Esslingen oder Böblingen kommt man schnell zum Festival und findet dort vielleicht günstigere Unterkünfte. Eine rechtzeitige Buchung kann sich lohnen!

Festivalführhund Harry ist mit Sichtweisen-Redakteurin Lisa Mümmler bereits jetzt regelmäßig in Stuttgart unterwegs und zeigt, was Stuttgart alles zu bieten hat. Die perfekte Einstimmung auf das Louis Braille Festival 2024 ist auf den Social-Media-Kanälen von DBSV, Nikolauspflege und BSVW zu finden. Die Hashtags lauten: #LBF2024 #FestivalFührhundHarry.

Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher beim Louis Braille Festival 2024 in Stuttgart!

Das LBF2024-Projektteam. 

Ein blondgelockter Goldendoodle liegt auf einer Mauer, den Kopf aufmerksam Richtung Kamera gerichtet. Hinter ihm in der Ferne das Panorama der Stadt Stuttgart. Am unteren Rand des Bildes auf einer hellgelben Fläche ein geschwungener, leicht aufsteigender Bogen in hellem Lila und dunklem Blau, darauf zwei dunkelblaue Kreise. Einer enthält in Weiß den Text „LBF 24“, im anderen der weiß gefüllte Umriss des Wappenpferdes von Stuttgart, das freudig die Vorderhufe hebt.

Das Festival wird gefördert von Aktion Mensch.

Louis Braille Festival 2024 in Leipzig

Freitag, 3. Mai, 14:00 Uhr bis Sonntag, 5. Mai 2024, 14:00 Uhr

Jetzt anmelden – Eintritt frei!

Alle Infos rund ums Festival:
www.dbsv-festival.de

Anmeldung online oder über das Festivalbüro
c/o Nikolauspflege:

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch: 8:30 bis 12:30 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 13:30 bis 17:30 Uhr