Mit neuem Landesvorstand in die Zukunft

Die Mitgliederversammlung des BSVSH hat am 11. Juni 2022 im Kieler Haus des Sports einen neuen Landesvorstand gewählt. Mit jeweils 41 von 42 abgegebenen Stimmen erhielten in dieser Reihenfolge folgende Kandidaten das Vertrauen der anwesenden Wahlberechtigten:

Dr. Jürgen Trinkus (Kiel) als Vorsitzender,

Norbert Stolte (Lübeck) als 1. stellvertretender Vorsitzender, und

Ursula Kleinert (Elmshorn) als 2. stellvertretende Vorsitzende.

Als Beisitzer wurden mit großer Mehrheit gewählt

Regine Planer-Regis (Berkenthin) und

Karl-Josef Küppers (Lübeck).

Als Ersatzbeisitzer stellten sich zur Verfügung und wurden einmütig gewählt

Dr. Stefani Hettmer, Sascha Lang und Alexandra Richter.

Bildbeschreibung v.l.n.r.: Karl-Josef Küppers, Dr. Jürgen Trinkus, Norbert Stolte, Ursula Kleinert, Dr. Stefani Hettmer, Sascha Lang, Regnie Planer-Regis

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung traf sich der Vorstand zu seiner konstituierenden Sitzung. Dabei wurde beschlossen, dass sich der BSVSH um die Mitgliedschaft im Landesbeirat zur Teilhabe Behinderter Menschen für die begonnene Legislaturperiode bewirbt. Der Landesbeirat wird sich am 27. Juni konstituieren. Dr. Jürgen Trinkus und Ursula Kleinert, die sich gemäß Vorstandsbeschluss für diese Aufgabe zur Verfügung gestellt haben, erhielten am 15. Juni hierfür ihre Berufungsschreiben.

Die Mitgliederversammlung hatte außerdem die Delegierten zum DBSV-Verbandstag in Berlin zu wählen. Diese höchste Gremium der Blinden- und Sehbehinderten-Vereine in Deutschland tagt vom 23. bis 25. Juni 2022 in Berlin. Umständehalber ist der nördlichste Landesverein der letzte, der seine Teilnehmer bestimmen und melden konnte. Dr. Jürgen Trinkus, Ursula Kleinert und Regine Planer-Regis sowie Norbert Stolte, werden die Belange der Blinden- und Sehbehinderten-Selbsthilfe unseres Bundeslands beim Verbandstag vertreten. Das sollte ein guter Start sein in die künftige Arbeit für die Belange der blinden und sehbehinderten Menschen in Schleswig-Holstein, meint sicher nicht nur der frisch gewählte Landesvorsitzende, Dr. Jürgen Trinkus

Redaktion dieser Meldung: Regine Planer-Regis

Previous

Next

Comments are closed.