Füreinander miteinander weitersehen

Der Blinden- und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein (BSVSH) …

Telefon

Mo., Di., Do., Fr.
10.00 – 14.00 Uhr
0451 408 508 0

Mitglied des DBSV

Seite des DBSV´s besuchen

Icon Blinden- und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein e.V. (BSVSH)

Weiteres Abschneiden von gesellschaftlicher Teilhabe

Der schleswig-holsteinische Verkehrsminister Madsen plant die Streichung von zwei Prozent der Verbindungen im SPNV in Schleswig-Holstein.

Betroffen davon sind „Endäste und Randlagen“ und damit überwiegend der ländliche Raum.

Für uns als blinde und sehbehinderte Menschen im Land Schleswig-Holstein, die auf den ÖPNV angewiesen sind, bedeutet das ein weiteres Abschneiden von gesellschaftlicher und kultureller Teilhabe.

Wir fordern eine Rücknahme dieser Pläne!

Wir fordern ein verlässlich ausgebautes und nutzbares ÖPNV-Netz in allen Regionen unseres Landes.

Kieler Woche für alle

Vom 22. bis 30. Juni findet wieder das größte Fest im Norden statt. Die Kieler Woche ist ein Mitmach-Event für alles, das für Teilhabe und gemeinsame Begegnungen steht. Mit vielfältigen Angeboten von der Fahrrad-Rikscha, über Segelkurse für Sehbehinderte und Blinde bis hin zum Begleitservice ist für alle etwas mit dabei.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Gefährliche Kreuzungen

Flensburg hat eine gefährliche Kreuzung, unübersichtlich und mit Angst zu benutzen. Mitglieder des BSVSH wollen für Abhilfe sorgen. … Weiterlesen

Inklusion braucht Demokratie und Demokratie braucht Inklusion

Appell des Verbandsrates des DBSV

„Rechtsextreme Kräfte bedrohen Demokratie und Menschenrechte. Wer Inklusion als „Ideologieprojekt“ bezeichnet, der spricht Menschen mit Behinderungen ihr Menschenrecht auf Teilhabe ab. Eine solche Agenda ist für uns weder auf politischer noch auf gesellschaftlicher Ebene diskutabel. … Weiterlesen

Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen zu Besuch beim BSVSH

Am 18. April 2024 besuchten die Landesbeauftragte Michaela Pries und ihr Stellvertreter Dirk Mitzloff den BSVSH in Lübeck, um sich mit den Arbeitsbedingungen und Plänen des Landesvereins bekannt zu machen. …weiterlesen

Wofür wir uns stark machen

Für die Interessenvertretung der blinden, sehbehinderten und von Sehverlust bedrohten Menschen in Schleswig-Holstein haben wir uns einen Kompass geschrieben und diesen als Entschließung verabschiedet. Es geht darin – kurz zusammengefasst – um das Einfordern von Nachteilsausgleich, um Barrierefreiheit in Information und Orientierung, um gesicherte Mobilität u. v. m.

Um unsere Positionen näher kennen zu lernen, lesen Sie bitte die Entschließung aus der Mitgliederversammlung und auch dort beschlossene Blindengeld-Resolution.

Helfen Sie mit

Rotes Sparschweinchen in das ein Herzchen gespendet wird.

Mit Ihrer finanziellen Unterstützung können wir unsere beratenden Dienstleistungen in Schleswig-Holstein für Menschen mit Sehschädigung aller Altersklassen kontinuierlich fortsetzen und ausbauen. Erfahren Sie mehr, wie Sie uns mit einer Anlassspende helfen können.

Besuch der Landesbeauftragten

die Landesbeauftragte Michaela Pries und ihr Stellvertreter Dirk Mitzloff den BSVSH in Lübeck, um sich mit den Arbeitsbedingungen und Plänen des Landesvereins bekannt zu machen…

Gefährliche Kreuzungen

Flensburg hat eine gefährliche Kreuzung, unübersichtlich und mit Angst zu benutzen. Mitglieder des BSVSH wollen für Abhilfe sorgen. …

Sparpolitik

Nachteilsausgleiche müssen endlich angepasst werden…

Neustart im Kreis Pinneberg

Für blinde, sehbehinderte und von Sehverlust bedrohte Menschen gibt es wieder Ansprechpartnerinnen auf dem Gebiet des Kreises Pinneberg. …

Häufig gestellte Fragen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.